Ausbildung zum Neurofeedback-Therapeut ab April 2016

Gehirnaktivität messen und am Computer darstellen.

 

So sieht der Patient seine kognitiven Zustände wie Entspannung, Aufmerksamkeit und Konzentration. Das Ziel ist die positive Beeinflussung dieser Zustände.


Dr. Axel Kowalski vermittelt in der Ausbildung wie die Neurofeedback Therapie bei unterschiedlichen Störungsbildern seine Wirkung erzielen kann.

 

Die Ausbildung beinhaltet vier Module, eine begleitende Supervision und eine Abschlussprüfung.


Die Ausbildung wird in enger Anlehnung an die Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Biofeedback e.V. durchgeführt.


Hier geht es zur Anmeldung: www.campus1a.de/seminare

 

Und bei Fragen stehe ich gerne auch telefonisch zur Verfügung.

 

Herzliche Grüße,

 

Bettina Lohmüller