Marte Meo Coaching© BASIS-MODUL

 

„Update des eigenen Selbstbildes“ – Stärkung der kommunikativen Kompetenzen

 

Wertschätzende Videos in Beratung, Coaching, Supervision und Lehre

 

Wann haben Sie das letzte Mal
Ihr eigenes Selbstbild „upgedatet“?
Welche Bilder haben Sie von sich als Führungskraft,
Berater, Coach oder Trainer?

 


Das von Bach und Jacob entwickelte Marte Meo Coaching© zeigt anhand von Videoaufnahmen Ihre Ressourcen und Stärken ebenso auf wie konkrete Handlungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung Ihrer kommunikativen Gesprächs- und Führungskompetenzen.


Mit ausgewählten Video-Bildern werden das persönliche Auftreten, die individuellen kommunikativen Stärken und Fähigkeiten sowie die interaktionellen Wechselwirkungen deutlich. Damit entstehen neue innere positive Selbstbilder, die Entwicklungsstimmung initiieren und die Selbstwirksamkeitserwartung stärken ebenso wie neue Arbeits- und Trainingspunkte.


Marte Meo – soziale Interaktionen bewusst gestalten


Das Marte Meo Coaching© ist konsequent ressourcen- und entwicklungsorientiert – „In the mood for development“. Anders als bei klassischen Videoaufnahmen und Feedbacks werden ausschließlich Videoclips gelungener Interaktionssequenzen gezeigt. So wird die unmittelbare Wirkung der eigenen kommunikativen Fähigkeiten sichtbar und diese zum Ausgangspunkt für weitere Entwicklungsschritte.


BASIS-MODUL
„Update des eigenen Selbstbildes“ – Stärkung der kommunikativen Kompetenzen


Sie sind in Führungsverantwortung oder als Berater, Supervisor, Mediator, Coach, Trainer, Organisationsentwickler, Lehrender an (Hoch-)Schulen tätig und wollen ihre intuitiven kommunikativen Kompetenzen erkennen und gezielt weiterentwickeln.
Der zweitägige Marte Meo Coaching©-Workshop unterstützt Sie dabei, ihre kommunikativen Fähigkeiten zu erweitern und die Gestaltung gelungener Interaktionen, förderlicher Gesprächsatmosphäre und unterstützender Lehr-/Lern- und Leitungsprozesse nicht dem Zufall zu überlassen.

 

Die Ziele sind:
• Den individuellen Gesprächsstil erkennen und eigene Stärken weiter entwickeln
• Die interaktionellen Wechselwirkungen wahrnehmen
• Kreative und bewusste Gestaltung der Kontakt- und Anschlussmomente / Gesprächsatmosphäre
• Gesprächsleitung und -strukturierung
• Lesen der Signale der Gesprächspartner und Ihre angemessene Reaktion darauf
• Sichere Gesprächsführung in unsicheren Gesprächsverläufen

 

Seminarleitung:

Markus Bach

Dipl. Pädagoge, Systemischer Supervisor, Coach, Systemischer Berater und Familientherapeut (DGSF),

Lehrender für Systemische Therapie und Beratung (DGSF), Marte Meo lic. Supervisor (Maria Aarts)

 

Bernhard Jacob

Dipl. Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Systemische Therapie und Supervision (IGST), 

Verhaltenstherapie (DGVT), Klinische Hypnose (MEG), NLP, EMDR, Marte Meo Supervisor (Maria Aarts)


Kursgröße: max. 14 Personen, mindestens 10 Personen


Termin: Freitag, 17.03. – Samstag, 18.03.2017, 1. Tag von 09:30 – 16:30 Uhr, 2. Tag von 09:00 – 16:00 Uhr


Ort:

Rosa Flesch - Tagungszentrum
Margaretha-Flesch-Str. 12
56588 Waldbreitbach
Telefon: 02638 81-5031
rosa-flesch-tagungszentrum.de

 

Das Rosa Flesch - Tagungszentrum bietet alles, was ein gutes Tagungszentrum braucht: Wunderschöne Tagungsräume, Ruhe, einen phantastischen Weitblick ins Wiedtal, schöne Zimmer, sehr leckeres Essen und ein gesundes Mikroklima. Und das alles liegt nur 15 Minuten von der Autobahn A 3 entfernt! Hier werden Sie herzlich willkommen geheißen und verwöhnt. Nach einem anstrengenden Fortbildungstag können Sie in der Natur die Seele baumeln lassen und abschalten.


Übernachten: Das Rosa Flesch - Tagungszentrum bietet wundervolle, frisch renovierte, schlichte, aber sehr schicke Zimmer.

Für Sie wurden Gästezimmer zu vergünstigten Konditionen bereitgestellt:
Sie zahlen pro Nacht im Einzelzimmer nur 43 Euro inkl. Frühstück (statt 50 Euro) oder 55 Euro inkl. Halbpension, wenn Sie das Stichwort „Marte Meo Coach“ angeben.

 

Gnadenloser Glücksrabatt am Freitag, den 13.:                        

898 Euro statt 1.395 Euro

!!! Der Gnadenlose Glücksrabatt gilt bis Freitag, 20. Januar 2017 !!!

 

In der Teilnahmegebühr sind folgende Leistungen enthalten:
Teilnahme an der Fortbildung, Teilnahmeunterlagen, Teilnahmezertifikat, Mittagessen, Pausengetränke und Snacks.

898,00 € 1

1.395,00 €

  • Es sind noch Plätze frei!